Anmeldung

Besucher

mod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_counter
mod_vvisit_counterHeute25
mod_vvisit_counterDiese Woche25
mod_vvisit_counterDiesen Monat25
mod_vvisit_counterLetzen Monat0

Sponsoren

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Erste Mannschaft

Serie gerissen

E-Mail Drucken PDF

Serien haben immer unterschiedlichen Charakter. Bei einer Negativserie ist man bestrebt, sie so schnell

Aktualisiert ( Sonntag, den 30. November 2014 um 08:29 Uhr ) Weiterlesen...
 

Auch für Eintracht Halle war in der Landesliga Eisdorf eine Nummer zu groß

E-Mail Drucken PDF

Am 15. November spielte die erste Mannschaft  bereits zum vierten Mal gegen einen halleschen

Aktualisiert ( Sonntag, den 30. November 2014 um 08:38 Uhr ) Weiterlesen...
 

Erste Mannschaft in dieser Saison bisher nicht zu bremsen

E-Mail Drucken PDF

Zum dritten Mal hieß es in dieser Saison an einem Tag jeweils 2 Begegnungen zu bestreiten. Vom

Aktualisiert ( Sonntag, den 30. November 2014 um 08:43 Uhr ) Weiterlesen...
 

Eisdorf mischt weiter in der Landesliga vorn mit

E-Mail Drucken PDF

Beinahe im Spielbetrieb der Bezirksliga für diese Saison gelandet, mischt unsere Erste Mannschaft

Aktualisiert ( Sonntag, den 30. November 2014 um 08:45 Uhr ) Weiterlesen...
 

Supersamstag der Ersten Mannschaft

E-Mail Drucken PDF

Vor einer nicht einfachen Aufgabe standen die Spieler unserer ersten Mannschaft am Samstag, dem 18.

Aktualisiert ( Dienstag, den 21. Oktober 2014 um 12:26 Uhr ) Weiterlesen...
 

Verspäteter Einstieg in den Punktspielbetrieb erfolgreich abgeschlossen

E-Mail Drucken PDF

Unsere erste Mannschaft begann am 27. September als Letzte aller Mannschaften der Landesliga in der

Aktualisiert ( Samstag, den 04. Oktober 2014 um 07:46 Uhr ) Weiterlesen...
 

Kein versöhnlicher Abschluss zum Finale

E-Mail Drucken PDF

Der Abstieg der 1. Männermannschaft in die Bezirksliga, der schon seit längerer Zeit feststand, konnte auch im letzten Saisonspiel zu Hause nicht mehr mit errungenen Punkten verschönert werden.

Weiterlesen...
 

Planung für die Bezirksliga hat begonnen

E-Mail Drucken PDF

Der Abstieg in die Bezirksliga, der nun nicht mehr abzuwenden ist, beeinflusste keinesfalls die Moral

Aktualisiert ( Dienstag, den 18. März 2014 um 08:42 Uhr ) Weiterlesen...
 

Stunden der Wahrheit wurden verpasst

E-Mail Drucken PDF

Hatte das neue Jahr bereits mit einer Niederlage gegen Freyburg für die 1. Mannschaft begonnen,


 

so setzte sich die Negativserie auch gegen den Halleschen TTV und gegen die Spielvereinigung Röblingen fort.

In beiden Spielen wäre ein Sieg dringend notwendig gewesen, wenn unsere 1. Mannschaft den drohenden Abstieg aus der Landesliga hätte noch verhindern können, ging es doch gegen zwei unmittelbare Abstiegskandidaten.

In beiden Spielen waren diese Siege auch fest eingeplant, hatte Eisdorf doch in der Vorrunde gegen den Halleschen TTV den einzigen eigenen Sieg bisher verbuchen können und Röblingen sollte mit Hilfe des Heimrechts bezwungen werden.

Am Ende muss man sportlich anerkennen, dass Halle an diesem Tag einfach mannschaftlich stärker auftrat und am Ende deutlich mit 10:5 die Oberhand behielt. Auch der Einsatz des Sportfreundes Axel Mahler, der extra zur Unterstützung aus Bayern angereist war, konnte dies nicht verhindern und ein Einzelsieg von ihm war in diesem Aufeinandertreffen dann leider auch zu wenig.

Gegen Röblingen scheiterte Eisdorf wieder einmal am eigenen Unvermögen, da einige eingesetzte Akteure hinter den Erwartungen zurück blieben. Betrachtet man das Ergebnis von 7:9 und berücksichtigt, dass drei gespielte Einzel 2:3 verloren gingen, erhöht das noch die Tragik an diesem Tag. Einzig Marco Balzarek konnte bei diesem Duell 2,5 Punkte für Eisdorf erringen, aber auch ihm blieb ein Negativerlebnis nicht erspart, denn ihm oblag es, gemeinsam mit Volker Jänsch, das Entscheidungsdoppel für wenigstens einen Punkt an diesem Tag zu spielen. Nach einem 0:2 Rückstand kämpften sie sich nochmal auf 2:2 heran, mussten dann aber leider den 5. Satz deutlich mit 5:11 abgeben.

Aktualisiert ( Dienstag, den 18. März 2014 um 08:38 Uhr )
 

Eisdorf kann in Freyburg nicht gewinnen

E-Mail Drucken PDF
SG Eisdorf verliert in Freyburg.
Aktualisiert ( Montag, den 13. Januar 2014 um 07:26 Uhr ) Weiterlesen...
 


Seite 5 von 9