Anmeldung

Besucher

mod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_counter
mod_vvisit_counterHeute25
mod_vvisit_counterDiese Woche25
mod_vvisit_counterDiesen Monat25
mod_vvisit_counterLetzen Monat0

Sponsoren

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

4. Mannschaft macht Staffelsieg klar

E-Mail Drucken PDF

In Ostrau angetreten wollte unsere 4. Mannschaft mit einem Sieg den Punktevorsprung auf Schochwitz verteidigen.

Das Hinspiel war mit 10:5 recht knapp ausgefallen, dementsprechend ernst nahm Eisdorf das Spiel und demzufolge konzentriert begann die 4. Mannschaft die Partie.

Die Doppel bereiteten den Kreisligaaufsteigern wenig Kopfzerbrechen. Alle drei Doppel konnten Punkten, sodass ein komfortables 3:0 zu Buche stand.

Nachdem dann Germo, Basus, Günther, Butterling jeweils mit 3:0 gewinnen konnten, stand es schnell 7:0 und unsere 4. Mannschaft war sich sicher, die zwei Punkte heute mit nach Eisdorf zu nehmen. Wohlrab gewann dann auch noch sicher, aber Seemann tat sich gegen Krone sehr schwer. Er brauchte 2 Sätze, um mit dem Spiel des Gegners zurecht zu kommen. Ab dem dritten Satz gelang Stefan das aber sehr gut und er konnte den Siegpunkt für Eisdorf holen.

In der Rückrunde hatte Basus anfangs so seine Probleme mit dem sehr stark beginnenden Anbau. Im dritten Satz war er dann aber besser im Spiel und konnte am Ende sicher gewinnen. Die weiteren Einzel verliefen auch klar für Eisdorf, sodass am Ende ein 15:0 eingefahren werden konnte.

Der Pflichtsieg war für die 4. Mannschaft in der Höhe nicht zu erwarten, zeigt aber, wie stark die Mannschaft aktuell unterwegs ist.

Nachdem Schochwitz ihr vorletztes Spiel verloren hat, steht der Staffelsieg fest. Eisdorf hat nun 3 Punkte Vorsprung und kann das Spitzenspiel in Schochwitz nächste Woche beruhigt und ohne Druck angehen.