Anmeldung

Besucher

mod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_counter
mod_vvisit_counterHeute6
mod_vvisit_counterDiese Woche6
mod_vvisit_counterDiesen Monat6
mod_vvisit_counterLetzen Monat0

Sponsoren

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Holpriger Start in die neue Saison 2016/17

E-Mail Drucken PDF

Für unsere neu formierte Mannschaft war das Auswärtsspiel in Landsberg die erwartet schwere Prüfung.

Mit 4 Jugendlichen und 2 „alten Hasen“. Mit durchschnittlich ca. 30 Punkte schlechteren QTTR-Werten waren deutliche Qualitätsunterschiede bei jeder Paarung erkennbar. Hinzu kam die insgesamt weniger vorhandene Spielerfahrung unserer Mannschaft.

6. Mannschaft

Dennoch zeigte unsere Mannschaft großen Kampfgeist. Unser D2 konnte sich gegen D1 des Gegners klar mit 3:0 durchsetzen und die anderen beiden Doppel endeten jeweils nur mit knappen Spielständen. Lisa, Sebastian und Mike konnten dann sogar ihre Einzel gewinnen, sodass zwischenzeitlich sogar eine 4:3 Führung für Eisdorf stand. Dabei zeigten unsere Jugendspieler durchweg stark verbesserte technische Fähigkeiten, die mit viel Fleiß im eigenem Jugendtraining und im Trainingslager erworben wurden.

Leider konnte dann in den nachfolgenden Spielen kein weiterer Punkt erzielt werden, trotz enger Spiele und teilweise sehenswerter Spielzüge.

Im Ergebnis steht ein 4:11 und die Erkenntnis, dass weitere Erfahrungen im Spielbetrieb gesammelt werden konnten, die für die Weiterentwicklung unserer jungen Spieler eminent wichtig sind.

Unser Ziel für die Saison 2016/17 besteht weiterhin im Klassenerhalt auf einem einstelligen Tabellen- platz zum Ende der Saison, wobei der Einsatz unserer Jugendspieler immer Vorrang haben soll.

 

Der Spielbericht wurde vom Mannschaftsleiter der 6. Mannschaft, Klaus Dietrich, erstellt.