Anmeldung

Besucher

mod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_counter
mod_vvisit_counterHeute15
mod_vvisit_counterDiese Woche15
mod_vvisit_counterDiesen Monat15
mod_vvisit_counterLetzen Monat0

Sponsoren

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Dritter Sieg in Serie für unsere 5. Mannschaft

E-Mail Drucken PDF

Mit einem gestrigen, in der Höhe nicht erwarteten, Sieg von 13:2 in heimischer Halle gegen die dritte Mannschaft von Blau-Weiß Brachstedt konnte unsere fünfte Mannschaft bereits den dritten Sieg in Folge in der noch jungen neuen Saison feiern.

Damit übernahmen sie mit nunmehr 6:0 Punkten die Tabellenführung vor dem punktgleichen Team, der zweiten Mannschaft von Grün-Weiß Langeneichstädt, bei besserer Spieledifferenz.

Der Gegner war von der Papierform eigentlich viel stärker eingeschätzt worden, als es das Ergebnis auszudrücken vermag, konnten sie doch ihre zwei bisherigen Partien ebenfalls siegreich gestalten. Schnell führte unsere fünfte Mannschaft mit 6:0, wobei anfangs auch ein wenig Glück auf unserer Seite war. Im dritten Doppel beispielsweise lagen Klaus Dietrich und Steffen Lepak bereits nach Sätzen mit 0:2 im Hintertreffen. Aber mit unbändigem Kampfgeist konnten sie das Ergebnis am Ende noch zum 3:2 drehen, wobei der vierte und fünfte Satz jeweils denkbar knapp mit 11:9 gewonnen wurde.

Zum Einsatz kamen: Jörg Keydel, Rolf Schmidtchen, Niclas Junold, Klaus Dietrich, Bernhard Gassmann und Steffen Lepak.

Zuvor am 22.09. hatten: Jörg Keydel, Rolf Schmidtchen, Rudolf Schmidt, Bernhard Gassmann, Annegret Unger und Steffen Lepak auswärts gegen die vierte Mannschaft der FSV Nauendorf mit 11:4 gewonnen.