Anmeldung

Besucher

mod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_counter
mod_vvisit_counterHeute12
mod_vvisit_counterDiese Woche12
mod_vvisit_counterDiesen Monat12
mod_vvisit_counterLetzen Monat0

Sponsoren

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Eisdorfer lassen Hohenthurm keine Chance

E-Mail Drucken PDF

Zu Gast heute bei den Eisdorfern war heute die 1. Mannschaft aus Hohenthurm.

Auch dieses Mal musste Eisdorf wieder mit 2 Ersatzspielern antreten. Allerdings auch Hohenthurm fehlte in der Mitte ein wichtiger Spieler und diese musste ersetzt werden. Wie immer in sehr guter sportlicher Atmosphäre begann das Spiel mit den Doppeln. Die Eisdorfer entschieden sich dieses Mal nur Doppel 1 mit Stammspielern antreten zu lassen, die auch klar das Spiel beherrschten. Bei den anderen beiden Doppeln spielte jeweils ein Ersatzspieler mit. Und fast währe das ganze auch aufgegangen. Während Doppel 3 sicher den Punkt nach Hause holen konnte, musste sich Eisdorf 2 unglücklich im 5. Satz geschlagen geben.

Die Spannung stieg nun in den Einzelspielen Meyer-Dittmann und auch im parallelen Spiel Basus-Voigt. Bis zum Schluss im 5. Satz war hier offen wer gewinnt. Doch Eisdorf nutzt den Heimvorteil aus und holt die Punkte. Pech dagegen in der Mitte bei Butterling, der sein Spiel im 5. Satz abgeben muss. Germo dagegen hat mit seinem Gegner keinerlei Probleme. Die Rückspiele für alle 4 Spieler gingen relativ klar nach Eisdorf.

Spannung dagegen war wieder im unteren PK zu erwarten. Beide Spieler mussten sich gegen Städter geschlagen geben, holten aber sicher den 2. Punkt.

Eisdorf gewinnt damit sein Hinspiel gegen Hohenthurm mit 11:4 und übernimmt für wenige Stunden damit die Tabellenspitze.

Aktualisiert ( Sonntag, den 11. November 2012 um 00:00 Uhr )